Aufruf zum Tag des Wassers



Aufruf zum Tag des Wassers
21. März 2017  ·  von Hilmar Hilger



Dieser Tag soll unser Bewusstsein stärken, wie wichtig Wasser für uns im täglichen Umgang ist. Nicht nur zum Kochen, Waschen und zum Trinken. Ohne Wasser gibt es kein Leben auf unserer Erde. Es zeigt uns daher immer wieder, wie wichtig es ist die Natur nachhaltig zu schützen. Ein wichtiger Schritt dazu ist, die Ressource „Wasser“ in den Fokus zu rücken und den Wert des Wassers zu schätzen. Wir, die 23 Wasserbotschafter der Rheinsberger PreussenQuelle engagieren uns für den Erhalt von Wasserressourcen und suchen kontinuierlich die Gelegenheit für Wasser zu begeistern.

Wasser bringt alles wieder auf den Punkt. Wasser ist Ergebnis, wie wir mit dem Boden umgehen. Wasser erdet, wenn man von aller Vielfalt erschlagen wird. Wasser ist ein täglicher Begleiter und das nicht ausschließlich zu Essen und Wein. Wasser ist die totale Reduktion auf das Wesentliche.  Und, das Schöne ist:  Jeder kann einen ganz eigenen Beitrag leisten, mit der Ressource „Wasser“ besser umzugehen. Dazu geben wir immer wieder Impulse und Anlässe. So initiierten wir im letzten Jahr einen ersten Rheinsberger Nachhaltigkeitstag; luden Landwirte, Handel und Verarbeiter zu einem Landwirtschaftstag ein, mit dem  Ziel, den Anteil der ökologischen Anbaufläche im Quellgebiet zu erweitern. Wir suchen den Kontakt zu Schulen um den Blick auf „Wasser“ zu schärfen.  Wir engagieren uns in direkten Naturprojekten, die den Schutz der Böden und damit „Wasser“ im Mittelpunkt haben.

Zum Tag des Wassers rufen wir auf mitzumachen. Geben Sie uns Anregungen, wie Sie in Ihrem ganz normalen Alltag, einen eigenen Beitrag zum Wasserschutz leisten.

Schreiben Sie in unseren Blog.

 




0 Kommentare




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

test