RESSOURCE DER RHEINSBERGER PREUSSENQUELLE




Einladung zum zweiten Landwirtschaftstag



Einladung zum zweiten Landwirtschaftstag
26. Oktober 2018  ·  von Frank Stieldorf



Die Rheinsberger PreussenQuelle und der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, laden zum zweiten Landwirtschaftstag ein.

„Gutes, reines und gesundes Wasser steht in enger Verbindung mit unseren Böden“, sagt Frank Stieldorf, Geschäftsführer der Rheinsberger PreussenQuelle. „Daher ist uns daran gelegen, den Öko-Landbau in der Region zu stärken und zu fördern.“

Da man selbst keine landwirtschaftlichen Produkte abnehmen kann, wird alternativ eine Plattform in Form eines Landwirtschaftstages aufgestellt, die Vertreter der Landwirtschaft, Handel und Verarbeitung zusammen bringen soll, mit dem Ziel neue Handelsmöglichkeiten zu erschließen.

Auch in diesem Jahr ist es gelungen, Referenten zu gewinnen, die einen interessanten Bogen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Boden und Vermarktung spannen werden.

 

 

Beiträge und Referenten:

 

Frank Stieldorf (Rheinsberger PreussenQuelle GmbH)

„Warum wir heute über Bio-Mineralwasser sprechen müssen“

 

Meinrad Schmitt (Terra-Naturkost Handels KG)

„Blitzlicht zum Berliner Bio-Markt“

 

Hubert Böhmann (Berliner Milch&Käse Manufaktur GmbH, Velten)

„Milchverarbeitung in Brandenburg, Herausforderungen und Chancen“

 

Katrin Lehmann (Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG)

„Vermarktung ökologischer Produkte. Stand und Perspektiven“

 

Gerald Köhler (Fördergemeinschaft ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V.)

„Chancen und Anforderungen von Berliner Großverbrauchern aus Sicht der Landwirte“

 

Carlo Horn (Bio-Bauer und Öko-Berater)

„Landgrabbing in Brandenburg“

 

Veranstaltungsort:

Regionalwerkstatt Stechlin,

Friedensplatz 9,

16775 Stechlin, OT Menz

 

Der Besuch ist Eintrittsfrei. Um telefonische oder schriftliche Anmeldung wird gebeten bei

Elisa Wichura

Tel.: 033931 349588

e.wichura@preussenquelle.de

Frank Stieldorf

Frank Stieldorf, Geschäftsführer Rheinsberger PreussenQuelle GmbH, Vorstand FÖL, glücklich mit einer sehr aktiven Familie, Bio aus Überzeugung und Reduzierung auf Wesentliches als Lebenseinstellung, dazu Musik, Literatur, Schreiben und Skizzieren mit dem Füller und manuelles Fotografieren für einen eigenen Blick auf die Welt.
Frank Stieldorf



0 Kommentare




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

test