Das Gute liegt so nah!



Das Gute liegt so nah!
01. Februar 2017  ·  von Frank Stieldorf



Am meisten vermisst man das, was man nicht mehr hat. Heute zum Beispiel Zeit für uns selbst, Ruhe und Zufriedenheit im Alltag.
Wir leben heute oft das Gegenteil und versuchen durch eine Fülle von Anstrengungen das Ursprüngliche – das Normale – zurück in unser Leben zu holen.

Wir haben den Blick auf das Wesentliche verloren. Schlimmer noch: Wir sind gar nicht mehr darauf trainiert, die einfachsten, originärsten Dinge zu erkennen. Wir sehnen uns nach ursprünglichen Erlebnissen, Lebensmitteln und Momenten, die wir oft nur noch auf fernen Reisen oder während künstlich erzeugter Momente erleben. Selbst dann erleben wir Schönes durch die Linse einer Kamera.

 

Die (Wieder-)Entdeckung des Guten

Und doch liegt das Gute so nah. Sie müssen es nur wieder für sich entdecken. Dann können Sie wieder genießen, innehalten – und Ihren Geschmack trainieren. Wasser ist das ursprünglichste aller Produkte. Es ist das natürlichste Element, das wir einfach so genießen können. Ist es doch Quell allen Lebens auf der Erde.

Mit unserem Wasser erleben Sie unverfälschte Natur. Und Sie brauchen es nicht zu suchen, sondern Sie finden es in Ihrer Nähe. Vor den Toren Berlins. Genießen Sie ursprünglichen Geschmack. Lassen Sie das Normale wieder in Ihre Welt.




0 Kommentare




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

test