Willkommen in unserem Insektenhotel



Willkommen in unserem Insektenhotel
13. Mai 2017  ·  von Katja Schimming



Ab sofort sind in unserem Insektenhotel mehrere Zimmer frei. Wir haben ja schon darüber berichtet, dass die Lebenswelten gGmbH für uns ein Insektenhotel angefertigt hat. Jetzt ist die Herberge geliefert und hat ihren Platz direkt hinter unserer Produktionshalle gefunden.

 

Dem Einzug der Gäste steht also nichts mehr im Wege. Mit der Initiative machen wir auch darauf aufmerksam, dass der Wohnraum für Insekten in freier Natur immer knapper wird. Wildbienen, aber auch alle anderen Insekten werden durch den intensiven Einsatz von Pestiziden gegen Schädlinge in der Landwirtschaft geschädigt oder gar getötet.

 

Ein Platz für die Wildbiene

Wildbienen sind Einzelgänger und leben nicht wie Honigbienen in einem Volk. Unser Insektenhotel gibt den schönen Tieren Schutz für die Aufzucht des Nachwuchses, um den sie sich ebenfalls allein kümmern. Als Behausung bevorzugen manche Wildbienen Lösswände, andere lieber Holznistgänge oder doch die traditionelle Ziegelbauweise. Daher hat unser Insektenhotel ganz unterschiedliche Kammern, damit jede Biene ein passendes Wohlfühlquartier findet.

 

Wichtige Gartenhelfer

Doch nicht nur Wildbienen bietet unser Insektenhotel einen Unterschlupf, auch auf Hummeln, Schmetterlinge, Florfliegen und viele weitere freuen wir uns. Als Dank für die Bleibe übernehmen sie wertvolle Aufgaben in Gärten und auf Wiesen. Es würde uns freuen, wenn unsere kleine Herberge viele Nachahmer findet. Eine Anleitung zum Bau eines Insektenhotels findet sich zum Beispiel auf den Seiten des Nabu.

 




0 Kommentare




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

test