Rio Laden e.V. – gesund. regional. familienfreundlich.



Rio Laden e.V. – gesund. regional. familienfreundlich.
04. Dezember 2019  ·  von Hilmar Hilger



Der Rio Laden e.V. ist etwas Besonderes und noch eine Vision. In Wittstock und in der näheren Umgebung gibt es keinen Bioladen und somit kaum Möglichkeiten nachhaltig einzukaufen. Die Eröffnung des Rio Ladens soll nicht nur den Erwerb von biologischen und regionalen Lebensmitteln ermöglichen, sondern gleichzeitig eine Plattform für ein gesundes Leben und ein respektvolles Miteinander bieten.

Engagierte Mitglieder des Rio Laden e.V.

Der basisdemokratisch organisierte Verein wünscht sich daher einen Mitglieder-Bio-Regional-Laden im Zentrum von Wittstock. Das Wort „Rio“ ist dabei die Zusammensetzung aus Regional und Bio. Das gemeinsame Anliegen: regionale und Biolebensmittel günstig anbieten, sodass möglichst jede*r die Chance erhält hochwertige Lebensmittel zu erwerben und eventuell sogar seinen Wocheneinkauf im Rio Laden zu ermöglichen. Auch regionales Kunsthandwerk soll im Laden seinen Platz finden. Um dies umzusetzen, wollen die Initiatoren einen Mitgliederladen eröffnen. Dazu wird ein „Zwei-Preis-System“ etabliert werden. Dadurch besteht die Möglichkeit als Kunde entweder zum normalen Bioladenpreis die Lebensmittel im Laden zu erwerben oder der Kunde entschließt sich für eine Mitgliedschaft im Verein, die es ermöglicht, zu einem monatlichen Mitgliederbeitrag die Waren nahezu zum Einkaufspreis zu erwerben. Der Laden ist somit nicht gewinnorientiert, sondern soll lediglich kostendeckend arbeiten. Von den Mitgliedsbeiträgen sollen die Unkosten wie bspw. Miete, Nebenkosten, Strom und Gehälter der Angestellten getragen werden. Je mehr Mitglieder in den Verein einsteigen, desto geringer wird der Monatsbeitrag für jedes Mitglied ausfallen. Daher lohnt sich jeder neu gewonnene Kunde für jedes andere Mitglied. Kinder unter 18 Jahren sind beitragsfrei.
Der Laden braucht bereits möglichst viele Voranmeldungen, um den Monatsbeitrag so gering wie möglich, unter Beachtung der eigenen Unkostendeckung, berechnen zu können. Daher freuen sich die Macher*innen über jede Voranmeldung vor Ladeneröffnung. Bei Eintritt in den Verein wird eine kleine Aufnahmegebühr erhoben, die insbesondere zu Beginn des Ladenbetriebs für Neuanschaffungen wie Kühlschränke, Gefriertruhen usw. genutzt werden soll. Der Rio Laden entsteht kreditfrei. Die Initiatoren haben die Vision, einen solchen Laden mithilfe vieler Menschen entstehen zu lassen, die gemeinsam das Projekt fördern im Sinne „von Menschen – für Menschen“. Daher wird auch die komplette Ladenausstattung selbst gebaut; überwiegend von Bäumen aus der Region. Dazu gehört auch die Entstehung eines kleinen Kinderspielbereichs im Laden. Dafür wurde trotz der geringen Ladengröße eine verkaufsfreie Ecke für Kinder und zum Verweilen gestaltet.

Ladenausstattung: Marke Eigenbau

Seit etwa einem Jahr zahlen die Gründungsmitglieder und einige andere Unterstützer einen monatlichen Förderbeitrag von 10-15 Euro je nach Selbsteinschätzung, wodurch bereits einige Gründungsunkosten gedeckt werden konnten. Natürlich sind weitere Fördermitglieder bis zur Eröffnung und Spenden, um Waren bestellen und Inventar wie Kühlschränke und Kassensystem finanzieren zu können, willkommen. Das Sortiment wird daher auch nach und nach erweitert werden.

Wenn der Rio Laden den Nachhall 2020 gewinnt, soll das Preisgeld für die noch benötigte Ausstattung verwendet werden, bevor der Laden eröffnet.




8 Kommentare




  • Kommentar von Schepanta

    Find ich ja super! Weiter so.

  • Kommentar von Johanna

    Mega, ich freu mich drauf.

  • Kommentar von Elena

    Geniale Idee !!!!! Super genial ich hoffe es werden mehr entstehen oder ihr evtl. Unterrichtet sowas aufzubauen super super super

  • Kommentar von Claudia

    Ich finde das ein ganz tolles Konzept und hoffe es entstehen mehr solcher Läden und Kooperationen auch für Krippe, Kitas und Schulen denkbar. Meine Stimme habt ihr.

    Projekt mit großem MEHRWERT . Danke

  • Kommentar von Karin Hemberger

    Meine Stimme habt ihr. Weiter so.

  • Kommentar von Birgitt Dyffort

    Großartig! Wir freuen uns darauf!

  • Kommentar von Grit W.

    Ich bin neu in der Region und gespannt auf neue gleichgesinnte Leute 🙂

    • Antwort von Lea Wehde

      Herzlich Willkommen liebe Grit wir freuen uns auch auf Dich! Liebe Grüße, Lea vom RioLaden-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

test