Ackerkita „Dreikäsehoch“



Ackerkita „Dreikäsehoch“
01. Januar 2020  ·  von Hilmar Hilger



In der humanistischen Kindertagesstätte „Dreikäsehoch“ in Niederschöneweide spielen und lernen circa 90 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Eintritt in die Schule. Sie werden dabei von 15 Erzieher*innen und einer Leiterin unterstützt. 2014 hat die Einrichtung mit einem Kräutergarten begonnen. Hier konnten die Kinder die ersten Erfahrungen mit der Aussaat, Pflege, Ernte und Verarbeitung machen.

Natur und das Wachsen der Pflanzen miterleben.

Die Erweiterung erfolgte 2018 mit dem Projekt Ackerdemia. Gemeinsam wurde ein Acker mit acht Beeten eingerichtet. Somit konnten die Kita-Kinder Kartoffeln, Mais, Kohlrabi, Zucchini, Gurken, Tomaten, Kürbisse, Radieschen, Palmkohl, Blattsalat, rote Beete und Fenchel ernten. Alle frisch geernteten Lebensmittel wurden den Kindern zu den Mahlzeiten angeboten. Die Kids haben große Freude am Herstellen von Gemüse-Spaghetti, Smoothies aus roter Bete, Kräuterbutter, Pellkartoffeln und verschiedenen Salaten.

Die Kinder aller Altersgruppen werden in sämtliche Arbeiten, wie Aussaat, Bepflanzung, Pflege und Bewässerung mit einbezogen. Die Nachhaltigkeit ist der Kita Dreikäsehoch ein wichtiges Anliegen: aus diesem Grund lernen die Kinder, dass auch Regenwasser in Regentonnen aufgefangen und zum Gießen der Kräuter und Pflanzen genutzt werden kann.

Gegossen wird vor allem mit Regenwasser.

Das große Ziel der Kita ist, allen Kindern die Natur erlebbar zu machen und dabei deren Sinne anzusprechen. Sie sollen die Möglichkeit haben, das Wachsen der Pflanzen zu beobachten und die Ernte bewusst und unbearbeitet wahrzunehmen. Ein Schwerpunkt der Kitakonzeption ist die gesunde Ernährung. So sollen gesunde und ausgewogene Essgewohnheiten vermittelt werden.

Die Kita Dreikäsehoch will einen Grundstein in der Bildung der Kinder im Umgang mit Natur, Lebensmitteln und Nachhaltigkeit legen. Aus diesem Grund soll das Projekt weiter ausgebaut und öffentlich gemacht werden. Wenn die Kita den Nachhall gewinnt, werden mit dem Preisgeld der Acker erweitert und neue Regentonnen sowie Gartengeräte angeschafft.




4 Kommentare




  • Kommentar von Michaela Schulz

    Finde ich super

  • Kommentar von inge Hübl

    Super diese Kita, sehr vorbildlich und für die Kinder so viel Spaß und lehrreiched

  • Kommentar von Katja

    Prima Kita Dreikäsehoch – macht weiter so! Gerade für unsere Stadtkinder ist das super lehrreich und wichtig! Und es macht den Kindern bestimmt so viel Spaß 🙂 LG

  • Kommentar von Coco

    Unsere Stimme habt ihr, super Sache 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Coco Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

test